Seniorenwegweiser für den Landkreis Miltenberg

Betreuungsgruppen für Menschen mit Demenz

Speziell für an Demenz erkrankte Menschen gibt es verschiedene Betreuungsgruppen, die sich regelmäßig treffen. Je nach Angebot ist dies ein- bis zweimal pro Woche für etwa drei Stunden. In dieser Zeit können Angehörige sich einfach Zeit für sich selbst nehmen. Das Programm der Betreuungsgruppen bietet für die an Demenz erkrankten Menschen vielfältige Angebote an: Gedächtnistraining, Singen, Vorlesen, Basteln, Ausflüge, Bewegungsarbeit etc.

Je nach Umfang und Dauer des Angebotes fallen die Kosten für die Betreuungsgruppen unterschiedlich aus. Zur Finanzierung können Leistungen der Pflegeversicherung wie z.B. der Entlastungsbetrag von 125 €/Monat genutzt werden, der jedem pflegebedürftigen Menschen ab Pflegegrad 1 zusteht. Zu dieser und weiteren Möglichkeiten sowie zum Angebot der Betreuungsgruppen beraten Sie gern auch die Anbieter der Betreuungsgruppen. 

 

Erlenbach Gruppe "Vergiss-Mein-Nicht"
 Gruppe "Lichtblick"
 Caritas Sozialstation St. Johannes e.V.
 Ansprechpartnerin Frau Zahn, Telefon: 09372 10960
  
Eschau"Gemeinschaft mit Herz"
 AWO Bezirksverband Unterfranken e. V.
 Ansprechpartnerin Frau Kutschan, Telefon: 09374 978 883 1
oder mobil: 01511 679 751 4
  
GroßheubachSt. Elisabethenstift
 Kontakt: 09371 97234-0
  
LeidersbachGruppe "Sonnenblume"
 Caritasverband im Landkreis Miltenberg
 Ansprechpartnerin Frau Eitel, Telefon: 06028 977 886 6
  https://www.caritas-mil.de
  
Miltenberg"Treffpunkt Klarasaal"
 Caritasverband im Landkreis Miltenberg
 Ansprechpartnerin Frau Jakobaschke, Telefon 09371 978 950
  https://www.caritas-mil.de

Eine Übersicht der Betreuungsgruppen im Landkreis finden Sie auch auf der Homepage der Beratungsstelle Demenz Untermain.

© 2009 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501 0