Seniorenwegweiser für den Landkreis Miltenberg

Hospiz- und Palliativversorgung

Seniorennetzwerk Palliativ HospizZu einem Leben in Würde - auch in der letzten Lebensphase - gehören Autonomie, Schmerz- und Symptomfreiheit und gleichzeitig Geborgenheit in vertrauter Umgebung - zusammen mit Familie und Freunden. Menschen mit schweren und weit fortgeschrittenen Erkrankungen bis zum Lebensende zu begleiten und sie und ihre Angehörigen zu unterstützen ist die Aufgabe von Einrichtungen und Diensten der Hospiz- und Palliativarbeit. Dabei wird nicht nur die Erkrankung in den Blick genommen, sondern nach Möglichkeit alles, was für den betroffenen Menschen wichtig ist. Neben der palliativmedizinischen Behandlung und der pflegerischen Versorgung (Palliative Care) gehören auch die psychologische Begleitung, die psychosoziale Beratung und die seelsorgerische Begleitung zu den Angeboten der Hospiz- und Palliativdienste. Die Mitarbeitenden der Hospiz- und Palliativangebote begleiten schwerstkranke und sterbende Menschen bis zum Tod. Hospiz- und Palliativarbeit schließt jedoch aktive Sterbehilfe aus.

Ziel der Palliativversorgung ist es, belastende Krankheitssymptome schwerstkranker Menschen mit einer ganzheitlichen, an der individuellen Person ausgerichteten Behandlung und Begleitung zu reduzieren, die körperliche und seelische Verfassung soweit als möglich zu stabilisieren und dadurch die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern. Darüber hinaus ist das vorrangige Ziel, so gut und lange wie möglich eine häusliche Versorgung sicherzustellen. Dazu arbeiten Ärzte, Pflegekräfte, Sozialarbeiter, Psychologen, Seelsorger und Therapeuten verschiedener Fachrichtungen eng zusammen. 

Ist ein Verbleib in der eigenen Wohnung vorübergehend oder dauerhaft nicht mehr möglich, kommt ein Aufenthalt im Krankenhaus (z.B. auf einer Palliativstation) oder auch ein Umzug in ein Pflegeheim oder Hospiz in Betracht.

Im Landkreis Miltenberg informieren und beraten neben den Hausärzten insbesondere folgende Dienste zu den Möglichkeiten der Hospiz- und Palliativversorgung:

Ökumenischer Hospizverein im Landkreis Miltenberg e.V.
Kontakt: Stefanie Basch (Koordinatorin)
E-Mail: s.basch@hospizverein-miltenberg.de oder info@hospizverein-miltenberg.de
Handy: 0176 34 51 20 60
Telefon: 06022 7093084
Internet: http://www.hospizverein-miltenberg.de/index.php/Kontakt.html

Landratsamt Miltenberg, Gesundheitsamt, Leitung des Arbeitskreis Hospiz-Palliativ und Soziale Beratung
Kontakt: Dr. Hubert Hortig, Leitung Arbeitskreis Hospiz-Palliativ
Tel.: 09371 501-556
Susanne Klai, Gesundheitshilfen - Soziale Beratung
Tel.: 09371 501-559

Weitere Informationen und Beratung erhalten Sie auch durch:
Ambulante Pflegedienste / Sozialstationen, Tagespflegeeinrichtungen, Pflegeheime, Hospize, (Fach-) Ärzte, Krankenhäuser, Apotheken sowie durch die Kranken- und Pflegekassen.

Hier finden Sie weitere Informationen sowie eine Übersicht der Angebote der "Region Untermain".

© 2009 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501 0