Seniorenwegweiser für den Landkreis Miltenberg

Rechtliche Betreuung

Für Volljährige, die auf Grund einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre rechtlichen Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht besorgen können, kann ein Betreuer als rechtlicher Vertreter bestellt werden.

Betroffene Personen können die Betreuung beim Amtsgericht für sich selbst beantragen, das Betreuungsverfahren kann aber auch durch dritte Personen (wie z.B. Angehörige, Nachbarn) dort angeregt werden.

Das Betreuungsgericht wird nach eingehender Prüfung entscheiden, ob ein Betreuer bestellt werden muss und mit welchen Aufgaben der Betreuer betraut wird. Hierbei kommt jedoch niemand automatisch für dieses Ehrenamt in Frage. Allerdings sind die Wünsche der betroffenen Person zu beachten. Bei der Auswahl des Betreuers ist auf verwandtschaftliche Beziehungen Rücksicht zu nehmen.

Ein ehrenamtlicher Betreuer kann für seine Auslagen beim Amtsgericht jährlich eine Aufwandspauschale beantragen.

© 2009 Landratsamt Miltenberg | Brückenstr. 2 | 63897 Miltenberg | Tel: 09371 501 0